Weihnachtsgrüße des FC Finnentrop 1979 e. V. an seine Mitglieder, Freunde und Gönner

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Förderer des FC Finnentrop 1979 e. V.

Das Jahr 2020 steht für uns alle seit mehreren Monaten ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Unser Vereinsleben kam, wie bei allen Vereinen, von einem Tag auf den anderen, komplett zum Stillstand. Zweimal wurde in diesem Jahr von der Politik der Lockdown mit erheblichen Einschränkungen ausgerufen. Bisher unbekannte Herausforderungen mussten gemeistert werden und das Ausarbeiten, Umsetzen und Anpassen von Hygienekonzepten rund um das Sportplatzgelände und im Vereinsheim gehörten fortan zu täglichen Aufgaben aller Verantwortlichen.

Die sozialen Kontakte fehlen uns allen. Den Kindern fehlen der sportliche Ausgleich und die Bewegung am meisten. Die so verheißungsvoll gestartete Saison 2020/21 musste leider auf Grund der Infektionslage Ende Oktober wieder für alle Jugend- und Seniorenmannschaften unterbrochen werden. Zum Schutz unserer Mitglieder, Besucher und Gäste müssen wir in diesem Jahr schweren Herzens auch auf die traditionelle Weihnachtsfeier im Vereinslokal Ratsschänke/Olympus verzichten. Nachdem wegen der Pandemie im Juni des Jahres bereits das Sportfest ausfallen musste, werden wir in diesem Winter auch keine Hallenturniere erleben. Das ist bitter, denn dem Verein, der seit über 30 Jahren großartigen Budenzauber im Rahmen seiner Turniere anbietet, fehlen damit auch wichtige Einnahmen. Darüber hinaus müssen wir erstmalig seit Jahrzehnten auf die Vereinstombola verzichten. Wir können Ihnen und Euch jedoch versichern, dass wir gemeinsam weiterhin alles tun, um den FC am Laufen zu halten.

Der Vorstand möchte auch Danke sagen:

Für den großen Einsatz aller Trainerinnen und Trainer, die mit viel Engagement das Ziel unterstützt haben, den Spielbetrieb –vor allen auch für unsere Kinder und Jugendlichen- zu ermöglichen.  

Allen Mitgliedern, die mit ihrem Beitrag die Angebote des Vereins ermöglichen. Wir wissen das in der aktuellen Lage mehr denn je zu schätzen. Bitte bleiben Sie uns auch weiterhin treu.    

Den Sponsoren, die uns auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten weiterhin nach Kräften unterstützen. Es ist schön, zuverlässige Partner an unserer Seite zu wissen.

Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachten im Kreis Eurer Lieben und einen guten Start in ein hoffentlich etwas weniger aufregendes neues Jahr. Seid achtsam und bleibt alle gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Engelbert Schulte, 1. Vorsitzender                                            

René Liedmann, 2. Vorsitzender